Aller guten Dinge sind…

2. Und zwei ist auch die Überleitung. Denn zwei Tage ist es schon her, dass meine Welt kurz aus den Angeln gehoben und dann wieder reingezimmert wurde. Ihr fragt euch sicherlich, ob ich wieder am Klebstoff geschnüffelt habe (natürlich nicht!), oder was das hier alles mal wieder soll. Ich bin mir gar nicht sicher, ob das sooooooo schlau ist das zu posten. Aber irgendwo muss es hin. Ich lese hier erschüttert die ganzen Nachrichten zu den grässlichen Terroranschlägen in Paris. Und habe dabei die Worte einer lieben Freundin mit derzeitigem Kinderwunsch im Ohr: kann ich noch ein Kind in diese hasserfüllte Welt setzen? Ja, kann man denn?

Unsere Kinder gestalten die Welt von morgen. Und wir durch sie mit. Wir können den Terror nicht verhindern. Ich kann nicht verhindern, dass acht unschuldige Säuglinge sterben mussten, dass Kinder misshandelt werden, Flüchtlingsheime angezündet werden. All das kann ich nur ganz wenig beeinflussen und das macht mich krank. Und wie so oft wünsche ich mir, dass einfach mal etwas nur gut ausgeht.

Ich weiß nicht, ob es schlau ist das zu posten, weil es ein Geheimnis ist. Was, wenn das “real life” mich einholt und hier Menschen lesen, von denen ich derzeit lieber nicht will, dass sie irgendetwas über mich wissen? Auf der anderen Seite: ich habe mich gegoogelt. Ich finde mich so richtig richtig nicht. Und das ist ja auch gut… Und ich könnte das PW schützen. Oder so. Und eigentlich steppt in meinem Inneren grad der Papst im Kettenhemd. Denn es hat sich etwas ergeben. Ein Geheimnis. Und das kam so:

Unser Büro wird saniert. In der Zeit sind wir in einem herrlich unverseuchten Büro- in dem es keinerlei Einschränkungen gibt. Das öffnet ein Zeitfenster. Und nach langem hin und her haben wir uns entschlossen, das Zeitfenster zu nutzen. Trotz der Angst, der Panik, der Sorge. Trotz des Terrors und der Not.

Wir sind bescheuert, wahnsinnig, völlig bekloppt. Aber wir versuchen es noch mal. Wir versuchen ES noch mal. Wir versuchen noch ein Kind zu bekommen. Wir versuchen ein zweites Kind zu bekommen. Nochmal schwanger werden. Ich. Nochmal. Habe ich denn den Verstand verloren?!?

Und jetzt sitze ich hier. Ich habe ja wenig Hoffnung, dass es flott geht- beim letzten Mal hat es ja auch gedauuuuuueeeeeeeerrrrrttttttt. Daher trinke ich direkt mal Frauenmanteltee. Und hab mit Nux Vomica C30 ausgeleitet. Und bin ganz hibbelig. Und wenn es nicht klappt? Und wenn es klappt? Und wenn es nicht klappt? Und wenn es klappt? Und wenn…

Und, kleiner Mensch, magst du einziehen?

 

3 thoughts on “Aller guten Dinge sind…

  1. Huch… Es zeigt nichts an o.O
    Einfach nur ein Herz gesendet ❤ ❤️ wo Liebe Leben wird, ist es immer gut! Ich drücke euch die Daumen!

    Für viel Worte nach den schrecklichen Nachrichten des letzten Tages fehlt mir die Kraft. 😦

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s